Skip to main content

Trampolin Vogelkot – Reinigen und vermeiden

Trampolin Vogelkot - Entfernen und vorbeugen

Foto: Martin Magnemyr / Unsplash.com


In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, wenn Sie regelmäßig auf Ihrem Trampolin Vogelkot finden. Alles Wichtige zur Reinigung und Vorbeugung von Vogelkot auf dem Trampolin.


Vogelkot auf dem Trampolin ist eine besonders ärgerliche Sache. Es ist äußerst unhygienisch, greift das Material an und ist schwer zu entfernen.

Inhalt:

Wenn sich immer wieder auf Ihrem Trampolin Vogelkot befindet, sollte dieser als erstes zeitnah entfernt werden, da dieser das Material angreift und anschließend sollten Maßnahmen zur Vorbeugung getroffen werden.

#01 – Vogelkot vom Trampolin entfernen

Prinzipiell sollte Vogelkot auf dem Trampolin aus zwei Gründen zeitnah entfernt werden. Zum einen greift dieser das Material an und zum anderen ist es vor allem für kleine Kinder problematisch, wenn sich Vogeldreck in den Spielbereichen befindet. Zur Reinigung von Vogelkot auf dem Trampolin gehen Sie am besten wie folgt vor:

  • Wischen Sie mit der weichen Seite eines Schwammes und etwas warmen Wassers über die verschmutzte Stelle.
  • Lässt sich der Vogelkot schwer entfernen, sollten sich die Stelle einige Minuten einweichen lassen.
  • Nehmen Sie anschließend die raue Seite des Schwammes und reiben Sie erneut warmes Wasser in den Fleck ein. Dieser sollte nun verschwinden.
  • Nutzen Sie zur Reinigung der textilen Flächen (Sprungtuch, Sicherheitsnetz und Randabdeckung) bevorzugt warmes Wasser und keine Reinigungsmittel. Die meisten Verschmutzungen lassen sich so gut entfernen.
  • Wenn sich am Trampolin-Rahmen Vogelkot befinden sollte, können Sie auch Feinwaschmittel, Spülmittel oder eine Lauge benutzen.    

Lesen Sie auch: Trampolin reinigen – So geht’s schnell und einfach

#02 – Vogelkot auf dem Trampolin vermeiden

Um auf dem Trampolin Vogelkot zu vermeiden, helfen die folgenden Dinge:

  • Das Trampolin sollte mit einer Abdeckplane nach jeder Nutzung wieder abgedeckt werden. Abdeckplanen schützen auch vor vielen anderen Verunreinigungen, wie Blütenstaub, Laub und kleinen Ästen. Außerdem schützt sie das Trampolin im Winter vor Frost, da es Sprungtuch und Randabdeckungen trocken hält.
  • Entscheidend ist auch der Standort. Zum Beispiel unter Bäumen und an Hauswänden ist die Wahrscheinlichkeit für Vogelkot am größten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie Ihr Trampolin mindestens mit einem Abstand von zwei Metern zum nächsten Sitzplatz von Vögeln aufstellen.
  • Ein weiterer Schritt, Vogelkot auf dem Trampolin zu vermeiden ist, das Trampolin als Bodentrampolin zu nutzen und es einzugraben. Der Vorteil ist, dass Sie so auch das Sicherheitsnetz weglassen können. Befindet sich nun auch eine Trampolin-Abdeckplane auf dem Gerät, bietet das Trampolin keine Fläche mehr für Vogelkot und dieser kann komplett vermieden werden. Wie Sie ein Trampolin eingraben, erfahren Sie hier in diesem Artikel: Ein normales Trampolin eingraben, so geht’s

Lesen Sie JETZT hier weiter:


Trampolin-Filter

Finde aus unserem riesigen Amazon Bestsellerarchiv dein Wunschtrampolin oder Trampolin-Zubehör bequem heraus.

7 9900


Ähnliche Beiträge